Produktübersicht / / Cinergy T USB XE

Cinergy T USB XE

Artnr: Cinergy_T_USB_XE

10429 - Cinergy T USB XE

Stecken Sie die Cinergy T USB XE einfach in den USB-Port Ihres Notebooks oder PCs, installieren Sie TV-Software TerraTec Home Cinema – und schon steht dem mobilen Fernsehvergnügen nichts mehr im Wege. Die Cinergy T USB XE bringt alles mit, um Notebook oder PC in einen Fernseher mit Videorekorder und viele weiteren Funktionen zu verwandeln: Mini-Stabantenne inbegriffen. Batterien oder Netzteil werden nicht benötigt.

Fernsehen überall
Die Cinergy T USB XE eröffnet Ihnen zusammen mit Ihrem Notebook völlig neue Möglichkeiten. Egal ob Sie an Ihrem Arbeitsplatz die neuesten Börsennachrichten oder in Ihrer Freizeit zusammen mit Freunden im Garten oder Park Fußball sehen wollen - all dies ist nun möglich. Die Cinergy T USB XS ist so klein wie ein USB-Stick und wird mit allem ausgeliefert, was Sie für den mobilen DVB-T-Empfang benötigen. Damit steht dem mobilen Fernsehempfang in allen DVB-T-Empfangszonen nichts mehr im Wege.

Timeshifting, EPG und mächtige Aufnahmeoptionen
TerraTec Home Cinema macht Fernsehen am Computer zum Erlebnis. Neben den gewohnten Funktionen wie zeitversetztem Fernsehen (Timeshifting), elektronischem Programmführer (EPG), Videotext und digitalem Videorekorder bietet das TerraTec Home Cinema einige Neuerungen: Bei der Fernprogrammierung über das Internet lässt sich das aktuelle Fernsehprogramm komfortabel durchsuchen und mit nur einem Mausklick eine Aufnahme programmieren. Dabei greift das TerraTec Home Cinema auf den etablierten Dienst tvtv.de zu, eine 60-Tage-Version ist im Kaufpreis enthalten. Pünktlich fährt der Rechner zuhause aus dem Standby oder Ruhezustand hoch und die gewünschte Sendung landet automatisch auf der Festplatte. Noch einfacher sind Aufnahmen über den elektronischen Programmführer oder während der Sendung - drücken Sie einfach den entsprechenden Knopf auf der Fernbedienung. Wie auch immer Sie Ihre Aufnahmen planen: Diese lassen sich bereits anschauen, während die Aufzeichnung noch läuft!

Multi-Tuner-Unterstützung und Werbeschnitt
Neu sind zudem die folgenden Funktionen des TerraTec Home Cinemas: Automatische Optimierung des Seitenverhältnisses, Aufnahme von Dolby Digital (AC3), Videotext und Untertitel, Unterstützung von DVB-Radio und persönlich einstellbare Favoritenlisten (Genre, Standort), Multi-Tuner-Unterstützung (nutzen Sie einfach weitere TerraTec-TV-Karten gleichzeitig) und ständig verfügbare Hilfefunktionen sowie der Werbeschnitt Cut!, mit der sich Werbeblöcke einfach wie nie zuvor entfernen lassen. Schlank und ressourcenschonend, intuitiv zu bedienen und doch sehr umfangreich – das TerraTec Home Cinema schöpft im Zusammenspiel mit der Cinergy T USB XE die Möglichkeiten des Fernsehens am Computer endlich voll aus!

Das Sendegebiet wächst ständig - natürlich kostenlos
Für viele Millionen Fernsehzuschauer in Deutschland ist das Zeitalter des digitalen Antennenfernsehens DVB-T angebrochen. In fast allen bevölkerungsreichen Regionen ist das analoge terrestrische Fernsehen bereits durch den neuen Standard Digital Video Broadcasting Terrestrial (DVB-T) ersetzt worden. Die letzten Lücken werden in absehbarer Zeit geschlossen. Je nach Sendegebiet sind künftig ungefähr 24 Programme von den Öffentlich-Rechtlichen über die Privatsender bis hin zu Spartenkanälen in digitaler Qualität zu empfangen. Neue Kosten entstehen für die Fernsehzuschauer durch DVB-T nicht, die Ausstrahlung wird über allgemeine Fernsehgebühr (GEZ) mitfinanziert. Durch den Umstieg von Kabel auf Antenne lässt sich durch die Einsparung der Kabelgebühren dagegen sogar bares Geld sparen. Die Umstellung ist übrigens bundesweit beschlossene Sache: Bis 2010 soll in Deutschland überall das alte analoge terrestrische Fernsehen durch das moderne Fernsehen der Zukunft ersetzt werden.

Downloads

Software